• CARINA HÄUSLER

10 TIPPS FÜR DAS PERFEKTE BEWERBUNGSFOTO

Bewerbungsbilder sind keine Pflicht, aber sie helfen einen ersten Eindruck zu vermitteln. Und für diesen gibt keine zweite Chance. Dass du auf alte Bilder, auf denen dich keiner erkennt, Selfies und Partybilder verzichtest, spricht für sich. Meine 10 Tipps & Tricks verhelfen dir zu einem ausdrucksstarken Bewerbungsfoto, das zu dir und deiner Branche passt.



CARINA HÄUSLER | FOTOGRAFIN UND HAIR & MAKE UP ARTIST | 10 TIPPS FÜR DAS PERFEKTE BEWERBUNGSFOTO

01. Kleidung

Wähle deine Kleidung passend zu deinem Beruf. Wenn du dir unsicher bist, schau dir einfach Branchenwebsites oder die Website deines potenziell neuen Arbeitgebers an. Die Präsentation der Mitarbeiter ist ein guter Anhaltspunkt für dich: Blazer mit Bluse, Sakko mit Hemd (mit/ohne Krawatte) oder nur Bluse bzw. Hemd. Wähle lieber alles ohne oder mit dezentem Muster, da es sonst von dir ablenken kann. Auch das Material ist entscheidend. Bringe gerne eine Auswahl mit und ich berate dich gezielt vor Ort. – Was nicht geht: tiefer Ausschnitt, kurze Ärmel.


02. Brille

Auf einem Foto wirkst du generell ohne Brille offener und freundlicher. Auf der anderen Seite ist eine Brille häufig ein Stilelement, um mehr nach Business oder reifer zu wirken. Benötigst du die Brille immer, kommt sie mit aufs Bild. Setzt du nur zum Lesen auf und nicht beim Vorstellungsgespräch, solltest du sie weglassen.


03. Frisur

Verzichte bei deiner Frisur auf ein übertrieben aufwendiges Styling. Überlege dir, welche Frisur du bei einem Bewerbungsgespräch tragen würdest – dies ist die richtige. Als gelernte Haarstylistin sorge ich gerne vor dem Shooting für deinen perfekten Look.


04. Make Up

Ich empfehle ein eher natürliches Make Up, so wie du es auch im Alltag trägst. Dieses trägst du ein wenig stärker auf, da das Licht beim Blitzen Einiges schluckt. Eine gute Grundierung ist generell besser als ein zu dick aufgetragenes Make Up in einem vielleicht nicht passenden Farbton. Lippen sollten nicht trocken sein. Daher unterstützt Lippenpflege oder ein natürlicher Lippenstift den perfekten Look. Als gelernte Make Up Artist sorge ich gerne vor dem Shooting für deinen perfekten Look.


05. Schmuck

Schmuck ist eine Typ-Sache und scheidet die Geister. Auch wenn du in deiner Freizeit gerne viel aufträgst – für das Bewerbungsfoto gilt: weniger ist mehr. Der Schmuck soll nicht von dir als Person ablenken. Passt Statement-Schmuck zu deiner Branche, ist er auf dem Foto selbstverständlich ok.


06. Bart

Hier gilt wie im Alltag: Du musst nicht zwingend glattrasiert sein. Ein Drei-Tage-Bart oder Vollbart ist vollkommen ok. Nur gepflegt sollte er sein. Das heißt, die Ränder sind ordentlich abgestochen und der Hals ist rasiert.


07. Gesichtsausdruck

Es klingt so einfach und ist häufig so schwer umsetzbar – der perfekte Gesichtsausdruck. Klar möchtest du souverän, freundlich, kompetent und bestimmt auf einmal wirken. Nur wie? Keine Angst: Die wenigsten schaffen es auf Knopfdruck so zu gucken. Den perfekten Gesichtsausdruck kannst du in der Regel nicht zu Hause üben – dann wird es schnell statisch und gefaked. Ich finde es sehr wichtig authentisch zu sein. Du sollst echt und nicht aufgesetzt wirken. Ich coache dich während des Shootings – zusammen bekommen wir das hin.


08. Kopf- und Körperhaltung

Kopf- und Körperhaltung sind stark abhängig von deiner Person. Generell solltest du niemals von unten nach oben schauen. Das wirkt unterwürfig. Begegne dem Betrachter stets auf Augenhöhe. Wir probieren gerne verschiedene Kopf- und Körperhaltungen aus, um die für dich perfekte Perspektive zu finden.


09. Format

Moderner sind auf jeden Fall Querformate. Hochformate wirken dagegen schnell steif und altmodisch. In der digitalen Zeit bietet es sich an mehr Körperhöhe zu zeigen. Durch einen größeren Bildausschnitt lassen sich Dynamik, Lockerheit und auch Selbstvertrauen transportieren. Wenn du im Layout feststellst, dass dein Kopf zu klein wirkt, kannst du immer noch einen näheren Ausschnitt wählen. Gerne gebe ich dir Tipps für Bildausschnitte.


10. Tipp

Überlege dir, wie du zum Vorstellungsgespräch gehen würdest. Der erste Eindruck bei der Begegnung sollte das vermitteln, was du auf deinem Bild präsentierst.

#Bewerbungsfotos


CARINA HÄUSLER FOTOGRAFIN | HAIR & MAKE UP ARTIST

Mobil: +49 (0)174 - 31 11 74 1

E-Mail: info@carinahaeusler.de

132 Ansichten
  • Carina Häusler | Facebook
  • Carina Häusler | Google Places
  • Carina Häusler | Yelp
  • Carina Häusler | Instagram
  • Carina Häusler | LinkedIn
  • Carina Häusler | Xing
  • Carina Häusler | WhatsApp

CARINAHÄUSLER - FOTOGRAFIN | HAIR & MAKE UP ARTIST © 2018/2019

CARINA HÄUSLER

Professionell – authentisch – menschlich – nah: geschulte Fotografin, Friseurin und professionell ausgebildete Special Make Up Artist.

 

In und um Hamburg bin ich Ihre Ansprechpartnerin für Beauty, Styling und Fotoshootings.

PROFESSIONELLES STYLING

Make Up Artist Hamburg und Hairstyling Hamburg für